Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.03.2005, 10:24   #3   Druckbare Version zeigen
Freakone  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 50
AW: Frage ->Alkali/Erdalkalimetalle<-

Zitat:
Zitat von Muzmuz
natriumhydroxid ist die stärkere base, hat also mehr reinigungseffekt
calciumhydroxyd ist nur mäßig in wasser löslich, würde also eher als suspension anzuwenden sein
weiters würde bei anwendung von letzterem beim einsatz haufenweise kalk anfallen, was nicht gerade hilfreich bei rohrreinigungen ist

hättest zwar den dreck raus, aber die rohre sind verkalkt

lg,
Muzmuz

ah danke, und sind eigentlich alle Erdalkalimetalle nicht dazu geeignet?
Freakone ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige