Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.03.2005, 00:18   #5   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Galvanisches Element

Du hast zwei sogenannte Halbzellen :

Fe2+ -> Fe3+ + e- |+0,771V
Cu0 -> Cu2+ + 2 e- |+0,337V

Fe3+ ist also ein stärkeres Oxidationsmittel als Cu2+. Folglich wird Cu von Fe3+ zu Cu2+ unter Bildung von Fe2+ oxidiert (nicht Fe0).

Das Ganze ist aber konzentrationsabhängig -> Nernst-Gleichung.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige