Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.03.2005, 15:21   #8   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.976
AW: Verschiedenes Verhalten von Zn und Cu

nemesis:

die erklärung habe ich oben schon angeführt, kann aber noch ausführlicher werden:

wennst dir die reaktionsgleichungen anschaust:

einmal Zn mit H+ zu H2,
Zn mit HNO3, wo NO entsteht und
Zn mit HNO3, wo NO2 entsteht

du wirst sehen, dass die wenigste HNO3 bei der 1. variante verbraucht wird
also je weniger HNO3 da ist (je verdünnter) desto eher die 1. reaktion
je mehr, desto eher die dritte
beim Cu funktioniert die 1. variante nicht, also kommen dafür nur die 2. und 3. in frage

ein weiterer vorteil für die 1. variante bei verdünnter lösung und Zn ist, dass das H+ viel schneller in der lösung herumsaust als das NO3-, es also schon beim Zn ist und reagiert, bevor ein NO3- vorbeiflutscht und hand an das Zn legt

lg,
Muzmuz
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige