Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.03.2005, 18:59   #3   Druckbare Version zeigen
Jens Männlich
Moderator
Beiträge: 1.071
Lachen AW: Allgemeine Frage zur Elektronengleichung

Hallo Feliederia!
Willkommen im Forum.

Zuerst einmal sollten wir die Funktion zum Editieren der Formeln nutzen.
Dabei wird schon klar, dass die bei den Formeln vorkommenden Zahlen eine unterschiedliche Bedeutung haben.

4P + 5O2 --> 2P2O5

Die große Zahl vor einer chemischen Formel beschreibt dir die Anzahl der vorliegenden Moleküle oder Atome alls Gesamtes betrachtet.
Also 4P bedeutet, das 4 Phosphor Atome vorliegen und bei 2P2O5 liegen 2 Diphosphorpentoxid Moleküle vor.

Die kleine Zahl hinter einem Element gibt seine Häufigkeit in der Verbindung an.
Ein Sauerstoff Molekül O2, enthält also 2 Sauerstoffatome.

Die anteilsmäßigen Zusammensetzungen einzelner Atome in Molekülen hängen nun z.B. von ihrer Stellung im Periodensystem (->Wertigkeit) und letztendlich ihrem Atomaufbau bzw. Elektronenaufbau ab.

Schau mal unter den Stichworten Bohrsches Atommodell und Stöchiometrie nach.
__________________
Eine adäquate Terminologie ist das Fundament jedweder Kommunikation.
Jens ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige