Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.03.2005, 12:02   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Herstellung von Calciumsulfat

die beiden Möglichkeiten, die du genannt hast, sind ja schon mal richtig.
es ginge statt mit Kalkwasser auch mit Calciumoxid, den man in die Säure einrührt.

eine weitere Möglichkeit bestünde darin, das Calciumsulfat auszufällen aus der Lösung eines gut löslichen Calciumsalzes, da das CaSO4 recht schwer löslich in Wasser ist, also z.B. :

CaCl2(aq) +H2 SO4(aq) =CaSO4 (fest) + 2 HCl(aq).

statt des Chlorids kann man natürlich auch das Nitrat oder sonst ein gut lösliches Ca Salz nehmen.
man könnte auch auf Calciumcarbonat Schwefelsäure einwirken lassen :

CaCO3 +H2 SO4 =CaSO4 +H2 O+CO2

lg
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige