Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.03.2005, 16:38   #4   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.976
AW: Natriumhydrogensulfat/carbonat

wennst eine wässrige lösung hast, sind dort immer H3O+ und OH- ionen drin

beide konzentrationen miteinander multipliziert ergibt bei raumtemperatur immer 10-14 mol2/l2 , egal welchen pH-wert du hast

das HCO3- erzeugt ja eigentlich weniger OH- sondern vielmehr bindet es H3O+
dies senkt das ionenprodukt des wassers ab, und andere wassermoleküle dissoziieren, um den alten wert wieder herzustellen
da jedoch H3O+ gebunden worden sind, liegt im gleichgewicht ein überschuss an OH- vor

lg,
Muzmuz
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige