Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.03.2005, 16:21   #9   Druckbare Version zeigen
Nemesis  
Mitglied
Beiträge: 263
AW: Protokoll zum Nachweis von Kohlenstoffdioxid

So, nachdem ich jetzt ausgeschlafen habe, versuche ich es nochmal.

Zitat:
Zitat von sascha-89
Soda ist das salz von ...? ja von was?
Soda ist als Summenformel Na2CO3, also ein Carbonat. Somit ist es ein Salz der Kohlensäure H2CO3.
Kohlensäure kann aus Wasser und Kohlestoffdioxid entstehen.
CO2 + H2O -> H2CO3
Dieser Vorgang kann natürlich auch umgekehrt ablaufen. Für die Reaktion von Soda und HCl gilt:
Na2CO3 + 2 HCl -> 2 NaCl + H2CO3
Bei dieser Reaktion wird das Carbonat protoniert, weil es eine schwächere Säure ist als Salzsäure. Protonieren bedeutet nichts anderes als die Aufnahme eines Protons (H+).
Die gebildete Kohlensäure ist eine unbeständige Säure und verfällt schnell in Wasser und Kohlestoffdioxid.

In dem anderen Reagenzglas mit dem Calciumhydroxid ( ) bildet es dann Calciumcarbonat, was als weißer Niederschlag ausfällt.

Die Summenformel von Calciumhydroxid lautet Ca(OH)2. Bei der Reation mit CO2 wird Wasser abgespalten. Das Reaktionsschema sollte zu schaffen sein.

Gruß
Nemesis
Nemesis ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige