Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.03.2005, 16:47   #4   Druckbare Version zeigen
Animus Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
AW: Volumenberechnung eines Stoffes

Also wäre dann das Volumen, mal angenommen es handelt sich um 1 Mol, 22,4 l, egal, um welchen Stoff es sich jetzt handelt. 1 Mol CO und 1 Mol O2 haben dann beide ein Volumen von 22,4 l?
Dann frage ich mich aber, worin sich dann V und Vm unterscheiden.

P.S. Danke für die schnelle Antwort
Animus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige