Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.03.2005, 16:27   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Achtung Leitfähigkeitstitration von Coca-Cola

Hallo,
habe mal wieder ein Problem mit meinen Chemie-Hausaufgaben. Haben im Unterricht eine Konduktometrische Titration von Coca Cola durchgeführt. Wir haben 100 mL Cola mit Natronlauge (c= 0,1mol/l) titriert. Jetzt sollen wir eine Protolysegleichung der Phosphorsäure aufstellen und danach die Neutralisationsgleichung. Als nächstes sollen wir die Konzentration der Phosphorsäure in der Cola bestimmen, unter der Annahme, dass die komplette enthaltene Säure Phosphorsäure ist(Cola wurde vorher mehrere Stunden geschüttelt.) Hoffe das sind genügend Infos, und hoffe, dass mir wer helfen kann. Danke im vorraus!

Wyceman
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige