Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.03.2005, 14:47   #16   Druckbare Version zeigen
rhodium Männlich
Mitglied
Beiträge: 171
AW: Rückgewinnung von Essigsäure nach Titrationen

Hallo zusammen !

Also ich kann nur vor solchen Dingen warnen. Ist nämlich freie Perchlorsäure vorhanden und übersteigt diese beim abziehen der Essigsäure eine gewisse Konzentration, so werden die Gemische sehr schlagempfindlich. Diverse Unfälle mit Essigsäure/Perchlorsäure bzw. Essigsäureanhydrid/Perchlorsäure werden in der Literatur beschrieben (Gefährliche chemische Reaktionen, Verlag Ecomed).

Also besser das Zeugs wegkippen.

mfg rhodium
rhodium ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige