Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.03.2005, 18:39   #17   Druckbare Version zeigen
Arsin  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 578
AW: Aufgabe: reaktionsenthalpie (druckfehler? oder extra so gestellt?)

Zitat:
Zitat von FK
Wo hast Du die jetzt her?

In meinem HoWi (101. Aufl.) steht -9,46 kJ/mol.

Erstaunlich, diese unterschiedlichen Werte. Man sollte doch meinen, dass dieses Gleichgewicht eines der am besten untersuchten ist...

Gruß,
Franz
jaja, da geb ich dir recht, eben in meinem CHemie-Schulbuch (Schrödel: Chemie heute) steht auch
dH= -9,5 kJ / mol
und in einer AUfgabe die an der Chemie-Olympiade gestellt wurde gehen die auch von einem exothermen vorgang aus.

Also bei mir steht unter der Standartbildungsenthalpie:
dH = 25,2 kJ / mol (Quelle: Tabelle der Standartbildungsenthalpien des Kultusministeriums von Baden Würtemberg)

Und eine andere Quelle aus meiner Schul-Formelsammmlung:

dH = 25,9 kJ / mol



Genau das hat mich nun jetzt irritiert und deshalb wollte ich euch mal fragen, was in eueren QUellen steht.

Genau das hat mich jetzt irritiert
Arsin ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige