Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.03.2005, 17:34   #8   Druckbare Version zeigen
Edgar Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.044
AW: Rückgewinnung von Essigsäure nach Titrationen

Wenn deine Mischung ein Eutektikum hat - wovon auszugehen ist - und die Essigsäure im Überschuss vorliegt, friert beim Abkühlen solange reine Essigsäure (Heisst ja nicht umsonst 'Eisessig') aus bis die restliche Flüssigkeit die eutektische Zusammensetzung erreicht hat.
Auf die Art kann man z. B. auch Meerwasser entsalzen: Erst friert reines Wasser aus, in der Flüssigkeit reichert sich das Salz an.
Leider weiss ich aber nicht wie das Phasendiagramm für deine Mischung aussieht, deshalb kann ich auch nicht sagen ob es sinnvoll ist.
Edgar ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige