Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.03.2005, 11:26   #2   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: Rückgewinnung von Essigsäure nach Titrationen

Prinzipiell geht sowas schon. Die Frage ist doch, ob du deinen Stoff mit angemessenem Aufwand zurückbekommst. Und da sehe ich das Problem, denn du mußt ja nicht nur die Essigsäure abtrennen, sondern zusätzlich die Reinheit überwachen; dann mußt du dich abschließend noch um das Perchlorat kümmern. Das klingt nach viel Aufwand...
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige