Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.03.2005, 17:44   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Erst das Wasser, dann die Säure

... sonst geschieht das Ungeheure

Hallo erstmal!

Ich wollte mal schnell Fragen woran das liegt. Habe mir irgendwie nur diesen pruch und die Gleichung(en) aufgeschrieben, aber nicht die Hintergründe....

Also, wenn ich z.B. Schwefelsäure mit Wasser reagieren lasse, muss zunächst die das Wasser in ein Becherglas o.ä. gegeben werden und dann ganz langsam die Schwefelsäure dazu wegen der stark exothermen Reaktion von Schwefelsäure oder warum? Kann das mal jemand genau (aber sodass ich als 10. Kläasslerin das auch verstehe ) erklären?
Hängt das evtl auch mit der Dichte zusammen, da schwefelsäure eine größere Dichte als Wasser hat?

Viele Grüße
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige