Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.03.2005, 13:19   #15   Druckbare Version zeigen
Lupovsky Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.363
AW: Wann sind Stoffe gelöst, wann fest?

Zitat:
Zitat von Tasteless
caco3 = calciumcarbonat. man sieht es als weißen niederschlag, also ist es fest und nich gelöst!?
Richtig. Niederschläge sind generell Feststoffe. Gelöste Stoffe sieht man nicht, ausser sie färben das Lösemittel.
Zitat:
und warum war ca(oh)2 nochmal gelöst? mir liegt es auf der zunge
Warum sich Ca(OH)2 besser löst als CaCO3 ist etwas komplizierter und würde hier glaube ich zu weit führen. Wichtig ist nur zu verstehen, dass kein Salz unendlich löslich ist und auch genauso kein Salz überhaupt nicht löslich ist. Ca(OH)2 ist mittelmäßig löslich in Wasser und CaCO3 ist schwerlöslich. Deshalb fällt festes CaCO3 aus dem Wasser aus, wenn gelöstes Ca(OH)2 mit CO2 reagiert.
__________________
Dirk

Bitte schickt uns Moderatoren eure fachlichen Fragen nicht per PN oder E-Mail, sondern stellt diese ganz normal im Forum.

Die Regeln des Forums
, Die Etikette des Forums, Nutzung von Suchmaschinen
Lupovsky ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige