Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.12.2001, 23:08   #7   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Grinsen Re: noch mehr Verwirrung eines armen Schülers?

Zitat:
Originalnachricht erstellt von bm
N5H
Pentazol -soweit ich weiß- bisher nicht eindeutig nachgewiesen. Die Strukturbestimmung gelang am Phenyl-Derivat C6H5-N-N=N-N=N. Die 5 Stickstoffatome bilden natürlich einen Ring, was mir mißlang darzustellen. Die Bindungslängen sprechen für einen aromatischen Ring mit 6 Elektronen.

Verdammt schon wieder zu spät...

Geändert von Last of the Sane (21.12.2001 um 23:54 Uhr)
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige