Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.03.2005, 21:30   #10   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Kaliumpermanganatexperimente, brauch dringend Hilfe!

Das lässt immerhin eine gewisse Eigeninitiative erkennen.

Die Teilgleichungen lauten :

Reduktion im sauren :

MnO4- + 8 H+ + 5 e- -> Mn2+ + 4 H2O


Reduktion im basischen :

MnO4- + 3 e- + 2 H2O -> MnO2 + 4 OH-

für die Oxidation :

S2O32- + 5 H2O -> 2 SO42- + 10 H+ + 8 e-

Jetzt musst Du den Oxidations- und den Reduktionsteil so multiplizieren, dass die Anzahl der übertragenen Elektronen gleich ist.

Die saure und die basische Reduktion müssen getrennt gerechnet werden.

Hilft das?

Als Nachtrag : Es ist einfacher erst die Teilgleichungen, und diese ohne die Gegenionen, mit denen primär nichts passiert, zu betrachten.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige