Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.03.2005, 18:30   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Nachweis von Wasser

Willkommen hier.

Man führt die Verbrennung in einem "geschlossenen System" durch :

Kolben, der von einem getrockneten Sauerstoffstrom durchstömt wird. Darin die Probe, diese erhitzen, bei zur eintretenden Verbrenung. Die Abluft führt man durch ein Rohr, das mit einem wasserabsobierenden Stoff gefüllt ist.

Die Gewichtsdifferenz des Rohres vor und nach Verbrennung ergibt die freigesetzte Menge Wasser.

Soll es nur qualtitativ sein : Absorberrohr mit etwas füllen, das mit Wasser eine visuell sichtbare Reaktion ergibt. CuSO4 wasserfrei (fast farblos) -> CuSO4 x n H2O blau.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige