Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.02.2005, 22:05   #1   Druckbare Version zeigen
moona weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 26
Einige Fragen zu Fachwörtern etc.

Meine Fragen:

Bei niedrigem/saurem pH-Wert findet die oxidation von Reduktionsmitteln weniger statt, als bei hohem/alkalischen pH-Wert.
Liegt dieses Verhalten an der Konzentration der Oxoniumionen (H3O+), welche sich bei abnehmendem pH-Wert erhöht. Also wäre das bestreben des Reduktionsmittels bzw. die Möglichkeit Protonen abzugeben bei abnehmendem pH-Wert immer geringer.
Weil ja schon so viele positiv geladene Ionen da sind.

Ist die Erklärung richtig?

Außerdem, was bedeutet semichinoid? Ich habe schon gesucht, aber keine Antwort darauf gefunden!

Und was sind bicyclische Hemiketale? Auch darauf konnte mir das Internet bislang keine Antwort geben…

Ich bin auf eure Antworten gespannt!
Danke schön schon mal!
moona ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige