Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.02.2005, 20:46   #22   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.813
AW: Erdalkalimetalle-ganz ganz viele Fragen

@babado
Was machst du eigentlich im Chemieuntericht?

Eine Frage beantwortet sich von selbst...und Metalleigenschaften sollte man schon kennen. Fragen genommen, hier eingetragen, fertig.

Zitat:
also ein bisschen mehr könntet ihr euch schon anstrengen
DU könntest dich ein bisschen mehr anstrengen. "Zu welcher METALLgruppe gehören AlkaliMETALLE?" z.b. Und die Antworten findet man im Schul-Chemiebuch, siehe Inhaltsverzeichnis. Mach doch ein paar Lösungsvorschläge, dir reisst niemand den Kopf ab, wenn etwas nicht stimmt.

Zitat:
verstehen Chemiker etwa keinen spaß?
Das schon, aber es ist kein Spaß, irgendwelche Sachen an den Kopf geworfen zu bekommen, und dann noch für jmd, der schlicht und ergreifend keinen Bock hat, das Arbeitstier zu spielen.

Zitat:
da ihr ja alles so kluge köpfe seit könnt ihr mir ja vielleicht bei denen helfen
"Wir" sind auch nicht klüger oder dümmer als andere Menschen, und du auch nicht. "Wir" haben uns halt auf die Chemie "spezialisiert", hobbymäßig, oder berufsmäßig. Entsprechend sind wir auch nur Menschen, und nicht dein Frage-Antwort-Computer.

Nimm dir eine halbe Stunde Zeit, dein Chemiebuch mitsamt Inhaltsverzeichnis, und schlag nach. Wenn man was nicht versteht, ist es eine Sache, aber wenn man nicht mal den Hauch einer Anstrengung macht, was zu verstehen, und sich dann auch noch beklagt... Die Hilfe, die du forderst nennt sich "abschreiben", davon haben wir nicht sonderlich viel, und du erst recht nicht. Ausserdem macht Chemie (wie alle anderen Fächer auch) mehr Spaß, wenn man versteht, was abläuft, und nicht stur irgendwas abschreibt. Damit kannst du dich vielleicht in den ersten Wochen durchmogeln, aber was ist dann z.b. wenn Organik drankommt? Kohlenwasserstoffe etc..
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige