Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.02.2005, 22:51   #18   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Berechnung des Volumens bei Verdunstung

Zitat:
Zitat von KoMa
Bist du fies
Was war daran fies?

(a) Ich hätte Dir die Lösung in zwei Zeilen posten können. Kein Problem.

Dann hättest Du diese abgeschrieben.

(b) Jetzt weisst Du, dass ein ideales Gas ein Volumen von 22.4 l/mol bei T = 0°C und p = 1013,25 hPa hat.

Du weisst (oder könntest wissen) wie dieses Volumen von der Temperatur abhängt. Du könntest Dir ableiten, wie es von Druck abhängt. Und Du hast gelernt, dass man eigene Ergebnisse durchaus in Frage stellen sollte.

Was wäre jetzt fieser gewesen? (a) oder (b)?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige