Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.02.2005, 19:45   #4   Druckbare Version zeigen
lost chemist weiblich 
Mitglied
Beiträge: 1.165
Blog-Einträge: 6
AW: Berechnung des Volumens bei Verdunstung

Wenn du die Formel noch nicht gefunden hast:

p*V = R*n*T

p ist der Druck
V dein Volumen
R die Avogadro-Konstante
n die Stoffmenge
T die Temperatur

Du hast die Dichte. 5 ml des Alkohols wiegen dann x g.
Mit der Masse kannst du dann per Dreisatz ausrechnen wieviel mol den x g entsprechen (= n).
Nun musst du noch die Formel umstellen (du willst ja auf V kommen):
V = ...

Bevor du deine Werte einsetzen kannst, musst du darauf achten, dass du sie in passende Maßeinheiten umrechnest.
Als Temperatur würde ich Raumtemperatur einsetzen und als Druck den Normaldruck (ich glaube 1 bar ).
Wenn du passende Maßeinheiten benutzt sollte nichts mehr schiefgehen!
Viel Spaß beim Rechnen!
lost chemist ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige