Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.02.2005, 23:59   #5   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.536
AW: Namengebung von Formeln

Na, so schwer ist das Ganze ja auch nicht...
Man kann z.B. einfach die wichtigsten Säuren und deren Salze lernen, den Rest kann man dann mehr oder weniger ableiten.
z.B.
Phosphorsäure H3PO4 -> Phosphat PO43-
Schwefelsäure H2SO4 -> Sufat SO42-
...

Mit sowas kannst Du Dir dann verschiedene Namen und Formeln ableiten, so wirst Du dann auch problemlos die verschiedenen Verbindungsnamen bzw. Formeln herleiten.
Und wenn Du Phosphat PO43- kennst, ist ja auch Hydrogenphosphat HPO42- und Dihydrogenphosphat H2PO4- naheliegend...
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige