Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.02.2005, 17:35   #7   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.536
AW: Lustige Eiweiß- und Kunststoffexperimente

Zitat:
Zitat von ricinus
Sebacinsäuredichlorid in Tetrachlormethan lösen, Diaminohexan in Wasser. Die beiden Flüssigkeiten in einem Becher übereinanderschichten und an der Phasengrenze, wo die Polymerisation stattfindet, einen "Faden" mit der Pinzette fassen und ziehen. Mit etwas Geschick kriegt man meterlange Exemplare.
Wenn der Versuch in der Schule durchgeführt werden soll: Man kann auch Hexan anstelle von Tetrachlorkohlenstoff verwendet, auch wenn Hexan heute auch nicht mehr ungiftig ist...
Zur wässrigens Phase kann man noch ein bisschen Phenolphtalein geben (auch das ist mittlerweile toxischer als noch vor ein paar Jahren...), dann ist die Phase schön gefärbt.

Gruß,
Zarathustra
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige