Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.02.2005, 23:20   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Aufgaben..Kaliumpermanganat-Verbrauch

Hallo !
ich habe eine aufgabe bekommen, die ich auf anhieb nich ganz verstehe.. sie ist unterteilt in mehrere (6) teile..:
erstmal die Aufgabe:

Zu einer Wasserprobe 100ml werden 5ml Schwefelsäure (25%) und 15ml Kaliumpermanganat-Lösung (0,002 mol/l) gegeben. die lösung wird 15min im erlenmeyerkolben zum schwachen sieden erhitzt, danach wird 15ml Oxalsäure-Lösung (0,005mol/l) zugefügt. heiße lösung wird mit kaliumpermanganat-lösung titriert..es wurden 8ml bis zur rosafärbung gebraucht.
a) berechnen Stoffmenge Kaliumpermanganat, die insgesamt zugegeben wurde.
b) berechnen zugegebene Stoffmenge Oxalsäure
c) welche stoffmenge K. wird zur oxidation von oxalsäure benötigt
d) welche stoffmenge K. wird zur oxidation von organ. Material in wasserprobe (100ml) verbraucht. wieviel würde für 1L benötigt.
e) Stoffmenge Sauerstoff, die K-verbrauch entspricht, kann mit stoffmengenverhältniss von S. und K. errechnet werden. Berechnen von Stoffmenge an S. für 1L der Probe.
f) Oxidierbarkeit der Probe entspricht Masse der Sauerstoffmenge, sie wird in mg/l angegeben. Geben sie Oxidierbarkeit der Wasserprobe an.

sooo.. für themenanfang nich so leicht find ich.. naja blick also nich ganz durch wär für antworten dankbar.. habe wenigstens was versucht:

also verhältnis is glaube ich 2/5
c2o4H2 -> 2e + 2CO² + 2H+ | *5
MnO4- + 5e + 8H+ -> Mn2+ + 4H2O | *2

a)
n= c*V
n= 0,002mol/L * 0,015L = 0,00003 mol

b)
n= 0,005mol/L * 0,015L = 0,00075 mol

viel mehr versteh ich dann auch nich.. in büchern hab ich auch nichts genau gefunden..

würd mich über hilfe freun
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige