Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.02.2005, 18:55   #7   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.536
AW: Berechnung der Ausbeute von Ester?

Bevor wir uns hier an die Ausbeute, den Überschuss usw. machen, solltest Du erstmal über Dichte und Molvolumen die Substanzmengen von ml in g und mol umrechnen!

Die Dichte ist in g / cm3 sprich g / ml angegeben,
bei Essigsäure wiegt 1 ml also 1,044 g.

Das Umrechnen sollte also nicht das Problem sein...
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige