Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.02.2005, 17:47   #4   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.536
AW: Berechnung der Ausbeute von Ester?

Hallo und Willkommne bei uns.

Zunächst sind die Angaben in ml denkbar schlecht, d.h. Du muss über die Dichte in g umrechnen und dann über die Molmasse in mol.
Dann schaust Du an, ob der Alkohol oder die Säure im Überschuss eingesetzt wurde, da man die Ausbeute auf die im Unterschuss eingesetzte Verbindung bezieht.

Beispiel: Wenn Du 0,1 mol Alkohol und 0,2 mol Säure eingesetzt hättest, könntest Du maximal 0,1 mol Ester (100% Ausbeute) herausbekommen, wenn Du meinetwegen 0,05 mol Ester hättest, wäre das eine Ausbeute von 50%.

Gruß,
Zarathustra

EDIT:
zu spät....
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige