Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.02.2005, 13:43   #3   Druckbare Version zeigen
ANEMI  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 24
AW: Beschaffung von Chilesalpeter/ Luftverbrennung/ künstl.-Düngung

Also zu Nr.2 habe ich mir GEdanken gemachtm Und zwar hatte das Verfahren der Luftverbrennung einen zu hohen Energieaufwand und eine schlechte Ausbeute.Richtig?
Nummer 1 und Nummer 3 kann ich leider nicht beantworten, da ich mich mit CHilepetersäure sowie politischen Krisenzeiten und der künstl-Düngung nicht auskenne und das noch nicht durchgenommen habe.
Wäre nett, wenn du mir bei Nr. 1 und 3 helfen könntest.

fg ANEMI
ANEMI ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige