Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.02.2005, 11:00   #18   Druckbare Version zeigen
nemeus Männlich
Mitglied
Beiträge: 119
AW: Essisgäure ist eine Säure, Ethanol nicht. Warum?

Zitat:
es gibt auch das Säurerest-Ion Ethanolat
Besser du sprichst in dem fall von konjugierter Base.
Ansonsten wurde der induktive effekt nicht erwähnt; soviel ich weiss...
Zitat:
Sie verschieben ihre elektronen zum C-Atom... Elektronenverschiebung von Kettenglied zu Kettenglied...
Wobei das "e-verschieben" also die e-delokalisation, meiner meinung nach mesomere effekte beschreibt, aus diesem grund sind diese effekte auch viel weiter reichender als jene induktiven effekte die sich hauptsächlich nur auf die jeweilige polarisierte (elektronendichteverschobene) Bindug auswirken.

greez nemeus
nemeus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige