Anzeige


Thema: Bindungsarten
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.12.2001, 20:31   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Naja im Idealfall, also bei nem Einkristall.

Ich versuch den Unterschied mal noch schlichter auszudrücken: Ein Atomgitter wird durch kovalente Bindungen zusammengehalten, ein Molekülkristall durch Nebenvalenzbindungen (Van-der-Waals-Kräfte, Dipol-Wechselwirkungen, Wasserstoffbrücken etc.).

Geändert von Last of the Sane (14.12.2001 um 20:38 Uhr)
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige