Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.02.2005, 16:41   #1   Druckbare Version zeigen
Andre18 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 233
Energie bei Zersetzung von Natriumazid

Rechne gerade aus dem Mortimer Aufgaben zur Themrodynamik:

Zersetzung Natriumazid
2NaN3 --> 2 Na + 3N2

Delta H = + 42,7kJ/mol

Wie ist Delta H wenn 1,5kg N2 entstehen sollen?

Mein Ansatz war:

1. Berechnung n(N2)

n=m/M
n=1500g/28,014g*mol-1
n=53,54mol

Aus der Reaktionsgleichung geht hervor, dass aus 2 mol NaN3 3mol N2 entstehen.
Deswegen benötigt man 35,696mol NaN3.

Da bei der Reaktion pro mol 42,7kJ/mol benötigt werden, müssen für die Herstellung von 1,5kg (N2)

35,696mol * 42,7kJ/mol = 1524,21 kJ

eingesetzt werden.

Im Lösungsbuch des Mortimers ist aber ein völlig anderes Ergebnis angegeben:

n N2 = 53,54mol
Zur Bildung von 3 mol N2 wird eine Wärmemenge von + 42,7kJ/mol benötigt. Für 53,54 mol sind das dann
Q = Delta H * 53,54/3,00 = + 763 kJ

Mein Problem

Irgendwie verstehe ich die Rechnung aus dem Mortimer nicht! Warum wir durch 3 dividiert wenn aber aus 2 mol Edukt 3 mol Produkt enstehen. Also entsteht doch aus 1mol Edukt 1,5mol Produkt. Die angegebene Reaktionsenthalpie von Delta H = + 42,7kJ/mol bezieht sich ja auf 1 mol Edukt was umgesetzt wird, oder? Dann müsste die erste Rechnung dochrichtig sein, oder nicht?!?
Gruß
André
Andre18 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige