Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.02.2005, 22:05   #4   Druckbare Version zeigen
Penthesilea  
Mitglied
Beiträge: 593
AW: Methanal + Wasser

Vermutlich so ein ähnlicher Mechanismus wie bei der Acetalbildung:
Aus der Autoprotolyse des Wassers erhältst Du ein Proton. Dieses lagert sich an ein freies Elektronenpaar des Carbonyl-Sauerstoffes an, die entstandene Spezies lässt sich durch mesomere Grenzformeln darstellen. Eine der Grenzstruktukturen ist das Oxygeniumion, die andere das Carbeniumion (lass die Doppelbindung zum O hochklappen).
Jetzt die eigentliche Addition von Wasser:
Ein freies Elektronenpaar vom Wasser-Sauerstoff greift das positiv geladene Kohlenstoffatom an und es bildet sich erneut ein Oxgeniumion. Unter Apspaltung eines Protons (von dem addierten Wasser) bildet sich dann ein Diol.
__________________
Ich mache Nichts.....und das oberflächlich!
Penthesilea ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige