Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.02.2005, 01:52   #1   Druckbare Version zeigen
Giannanna  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 15
Glühbirne Kaliumchromat reagiert mit Wasserstoffperoxid

Hi! Ich hab hier einen netten Versuch, aber leider weiß ich nicht genau, was dabei eigentlich passiert . Also:

Man gibt Wasserstoffperoxid und Kaliumchromat (gelb, also nehm ich an K2CrO4) in einen EMKolben. Ohne dass man erhitzt entsteht ein Gas (O2 ). Die gelbe Lösung färbt sich erst schwarz, dann rot und dann wieder gelb (das gleich Gelb wie zu Beginn). Außerdem erwärmt sich der Erlenmeyerkolben.
Also ich denke mal, dass dies die Reaktionsgleichung sein könnte:
2H2 O2 + K2 CrO4 > K2 CrO4 + O2 + 2H2 O

Total unklar ist mir wie und warum das so ist... (könnte die rote Färbung K2Cr2O7 bedeuten?? was steht hinter der schwarzen? das ganze steht glaub ich unter dem Obergriff "Katalysator")

Freue mich über jede Antwort .

Giannanna

Geändert von Giannanna (11.02.2005 um 02:14 Uhr)
Giannanna ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige