Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.02.2005, 00:51   #57   Druckbare Version zeigen
pink weiblich 
Mitglied
Beiträge: 116
AW: Sicherheit im Chemieunterricht

Also, die ganze Chemikaliengesetzgebung hat ja ihr Gutes und wahrscheinlich würde ich as Rad nicht zurückdrehen wollen, aber wenn man dann so ein Buch liest wie "Onkel Wolfram" von Oliver Sacks (wurde mir mal hier im Forum empfohlen - ist echt gute Unterhaltung!) in dem er von seiner jugendlichen Chemie-Leidenschaft und seinen Experimenten im Hinterhoflabor schreibt....

- also der hatte mit 14 Jahren mehr gesehen und experimentiert als ich am Ende meines Studiums - ok ist nur Lehramt - aber dennoch...

Fluor? Nie gesehen. Quecksilber? Nie gesehen - Radioaktivität - du lieber Himmel! usw...
Eine ganze Welt der Phänomene - die ich mir als trockenes Papier ins Hirn schiebe...die uns nicht einmal in der Uni in Schauvorlesungen gezeigt wurden...
Das ist es irgendwie auch nicht!

Dann steh ich dann irgendwann mal als Lehrerin vor SchülerInnen und erzähl ihnen dass Fluor ein gelbes Gas ist ohne es selber je gesehen zu haben..das stell ich mir klasse vor...

Gruss, Antje
pink ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige