Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.02.2005, 14:51   #7   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Zitat:
Zitat von odinslaw
chem. Schwefel verbrannt -----> H2o gelöst
S+02---> SO2 + H2O ----> H2SO3 ensteht aber nur Schweflige Säure

Ich muss S so verbrennen, dass SO3 entsteht..
Nö, du kannst die schweflige Säure auch mit H2O2 aufoxidieren.

Zitat:
Zitat von odinslaw
Ich müsste dieses Experiment vor der Klasse vorführen.

2 FeSO4 * 7 H20 + 0.5 O2 ------------> Fe2O3 + 2 H2SO4 + 12H2O

Ich werde versuchen das Eisensulfat auf bis 500 Grad Celsius zu erhitzen und es in eine Bariumchloridlösung einleiten.
Kann ich mir nur schwer vorstellen (den experimentellen Teil, in einer Schule)...

Bei den Temperaturen entsteht aus dem "Eisenvitriol" übrigens keine Schwefelsäure, sondern gasförmiges SO3, das man erst resublimieren lassen und in Wasser lösen müsste.

FeSO4 * 7 H2O --> FeSO4 + 7 H2O
FeSO4 --> FeO + SO3
(4 FeO + O2 --> 2 Fe2O3)
buba ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige