Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.02.2005, 13:40   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Facharbeit Chemie - Wasseranalyse

Also wir haben an der Schule ein Projekt für Wasseruntersuchungen laufen und du hast schon recht, richtig gute Ausrüstung ist etwas zu kostspielig, als dass man sie für eine Facharbeit mal eben anschafft.
Man kann natürlich als ganz billige Variante Teststäbchen verwenden, die sind aber verdammt ungenau. Dann gibt es noch etwas bessere Komparatortests, geben aber für so geringe pH-Wert-Unterschiede kaum Ergebnisse, die genau genug sind. Am günstigsten wären natürlich pH-Elektroden (z.B. von Windaus) oder photometrische Tests (M&N bzw Merck). Habt ihr an der Schule Photometer?
Ansonsten solltest du dich am besten an eine Uni oder ein Umweltlabor in deiner Gegend wenden, die sind meistens recht hilfsbereit. Du kannst dir auch mal die Untersuchungsmethoden, die im entsprechenden DEV (Deutsche Einheitsverfahren) festgelegt sind zu Gemüte führen.

Amino
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige