Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.02.2005, 13:50   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Frage leitfähigkeit von elektrolytlösungen

also hallo erstmal
wir sind im studium grad bei diesem thema angekommen und weil es mich so gut wie überhaupt nicht interessiert hab ich wohl den knackpunkt des ganzen verschlafen ;-)
jetzt sitz ich beim protokoll und frage mich: wenn der dissoziationsgrad der essigsäure beim verdünnen zunimmt warum sinkt dann trotzdem die leitfähigkeit? es sind ja mehr ionen in der lösung vorhanden? ist das deshalb so weil -angenommen es wird mit dest. wasser von 0.01 auf 0.005 verdünnt- der steigende dissoziationsgrad im verhältnis zur zugeführten wassermenge vernachlässigbar klein ist?
also ich weiß is wahrscheinlich blöde frage... aber eine kleine hilfe wär trotzdem nicht schlecht, danke
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige