Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.02.2005, 20:37   #2   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: Atom-Erkennung

Willkommen im Forum

Als Beispiel Aufgabe b)

3 H2O

Hierin sind 4 Arten von Informationen enthalten.
1. Die Buchstaben stehen für Atome eines bestimmten Elements H = Wasserstoff, O = Sauerstoff (siehe Periodensystem)
2.) Die Schreibweise H2O (eine Summenformel), also Elementsymbole mit tief gestellten Zahlen ohne Leerzeichen, zeigt, dass es sich um ein Molekül handelt. Hier ein Molekül, dass aus den Elementen Wasserstoff und Sauerstoff besteht.
3.) Die tiefgestellten Zahlen nach den Elementsymbolen geben an wie oft Atome des vorgenannten Elements im Molekül vorkommen.
Kommt eine Atomsorte nur ein mal vor läßt man die tiefgestellte 1 weg (H2O = H2O1)
Im Beispiel: Das Molekül besteht aus 2 Wasserstoffatomen und einem Sauerstoffatom; es ist Wasser.
4.) Die vor die Summenformel gestellte Zahl gibt an wie viele Moleküle gemeint sind. Hier also drei Wassermoleküle.

Die Lösung der Aufgabe wäre also:
Ein Wassermolkül besteht aus drei Atomen (2 Wasserstoff, 1 Sauerstoff) und es sind drei Moleküle.

Geändert von belsan (01.02.2005 um 21:22 Uhr)
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige