Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.01.2005, 18:49   #1   Druckbare Version zeigen
LilliOn  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 22
Achtung Chlorwasserstoff

Hallo!
Also in Chemie komm ich momentan gar nicht weiter....bitte helft mir.....guckt euch auch meine anderen fragen an!Bitte!

1.Wie wir alle wissen sind die Moleküle von Chlorwasserstoff und Wasser Dipole.Wie wirkt sich das bei der Reaktion aus?Was würde geschehen wenn sie keine Dipole wären?

2.Trockenes Indikatorpapier zeigt über konzentrierter Salzsäure kaum eine Reaktion, feuchtes Indikatorpapier wird dagegen sofort rot!wieso?

3.Wenn man Chlrowasserstoff in andere Lösungsmittel als Wasser einleitet(Aceton,Benzin), tritt keine saure reaktion auf.was kann ich daraus denn schließen....verstehs absolut nicht! sorry....

4.Welche teilchen liegen in Chlrowasserstoff und Salzsäure vor? Welche bindungsart haben sie?

5. Welcher zusammenhang besteht zwischen dem pH-Wert einer lösung under der menge der darin enthaltenen h3o+ - ionen?

6.Wo liegt der Unterschied zwischen einer Salzlösung und einer Salzsäure?Welche Teilchen sind flüssig?

7. Warum entsteht keine saure Lösung wenn man statt chlorwasserstoff nur wasserstoff durch wasser leitet?

8. Die abgabe von protonen ist die vorraussetzung für die entstehung von einer sauren lösung.....wieso?warum?


also nochmal für alle kritiker....das sind hier nicht meine hausaufgaben....sondern eine reine hilfe.....ich brauch eure hilfe wirklich dringend!

Gruß
Lilli

Geändert von LilliOn (31.01.2005 um 19:00 Uhr)
LilliOn ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige