Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.01.2005, 18:28   #2   Druckbare Version zeigen
sakk Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.847
AW: Hilfe bei einer Aufgabe

Zitat:
Zitat von Addi0912
Hallo,

ich bin in Sachen Chemie ein ziemlicher Anfänger, einige Dinge fallen mir leicht und einige schwer. Nun hab ich mir heute in meiner Freizeit einige Bücher angesehen und im Wahn wollte ich mal sehen was ich noch kann oder auch nicht und bin auf eine Aufgabe gestossen bei der ich verückt werden könnte. Ich hoffe das ich hier jamanden finde der mir helfen kann das ich heute Abend gemütlich einschlafen kann
Ein Lösungsweg wär was feines das ich es nachverfolgen kann...


Wieviel m³ müsste ein mit Helium gefüllter Ballon fassen um eine Masse von 375 kg anzuheben?
Berechnen sie den Durchmesser des Ballons...

Ich werd noch verrückt, vieleicht hab ich einfach seit der Schule nur zu wenig gemacht

herzlich willkommen hier im forum..

hast du selber eine idee bzw. einen ansatz oder auch schon was gerechnet?
wenn ja dann einfach mal posten...
so fällt es um einiges leichter eine passende antwort zu geben bzw. einen helfenden hinweis oder ähnliches..


sakk



ps: eine passendere überschrift ist auch nicht schlecht
__________________
Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, daß die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist.
(Stanislaw Jerzy Lec)
sakk ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige