Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.01.2005, 11:52   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Ox-Stufen anhand Ligandenfeldtheorie

Zitat:
Zitat von stevie^muh
Hängt dies bei Cu nur von der Ligandenfeldstabiliesierungserergie ab? Wenn ja wieso sind dann Ag und Au nicht auch bevorzugt (in wässriger Lösung) 2+?
Erklärs mit den Redox-Potentialen; Cu+ ist in wässriger Lösung nicht stabil gegen Disproportionierung.

Geändert von Last of the Sane (30.01.2005 um 12:05 Uhr)
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige