Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.01.2005, 22:56   #5   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Kalibrierkurve für die photometrische bestimmung von Aluminium

Zitat:
Zitat von epic-embassy
. habe in jede verdünnung 1 ml Indikatorlsg.gegeben.
Na, und welches Volumen hatte denn die Verdünnung zu der du 1 ml Farbstofflsg gegeben hast ? Und welche Konz. hat der "Indikator" ?

Ich hab eben versucht, so auf gut Glück, nach deinen etwas dürftigen Angaben die Sache hinzubekommen, es hat natürlich nicht geklappt, aber wie ich vermutete : ich glaube deine Al Konzentrationen sind viel zu hoch...

lg
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige