Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.01.2005, 15:51   #13   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
H2SO4 aus Natriumhydrogensulfat

In meinem letzten Beitrag habe ich geschrieben, man könne aus Natriumhydrogensulfat Schwefelsäure herstellen. Das wurde dann sehr angezweifelt und deshalb möchte ich das jetzt gerne klären.

Im C3000 ist für Essigsäureethyester folgendes Rezept: Ethanol(Brennspiritus), Natriumacetat und das besagte Natriumhydrogensulfat in bestimmter Menge vermischen und und mehrmals aufkochen. (ist natürlich viel detaillierter aber das ist jetzt egal...)
Ich habe jetzt unter Essigsäureethyester gelesen: Ethanol und Essigsäure mit H2SO4 als Kat. reagieren lassen... .

Nun ist also meine Vermutung, dass hier nur Natriumhydrogensulfat in der Lage ist H2SO4 zu bilden. Bitte klärt mich über den Vorgang auf und wenn es tatsächlich so ist, sagt mir bitte wie das gehen sollte, denn ich komm einfach nicht darauf.

Geändert von Chemie Neuling 2 (27.01.2005 um 15:53 Uhr)
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige