Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.01.2005, 15:08   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Kalibrierkurve für die photometrische bestimmung von Aluminium

also ich habe jeweils in 10 er schritten meine berdünnungsreihe hergestellt. 100 90 80 70 60 50 40 30 20 10 ich habe das kaliumaluminiumsulfat auf al umgerechnet. also habe ich etwa 1.7g eingewogen auf ein liter so hatte ich die konz. von 100mg auf 1l. meine stammlösung habe ich im salpetersauren augelöst damit kein alhydroxid ausfällt.hab dan mit natriumacetat ph 5-6 eigestellt. habe in jede verdünnung 1 ml Indikatorlsg.gegeben.
hab dann mit der stammlsg. das spektrum abgefahren. dann bei der ermittelten wellenlänge von 571 photometriert.ich bekomme aber keine gerade sondern so ein zackenaänliches etwas
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige