Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.12.2001, 12:37   #25   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Die Flüssigkeit im Wärmekissen ist eine gesättigte Lösung, durch das Knicken des Metallplätchens wird die Lösung angeimpft, sie kristallisiert aus. Dabei wird Reaktionswärme abgegeben. Daher wird das Kissen warm. Um den Vorgang rückgängig zu machen muß man das Kissen in wasser erhitzen, dann wird es wieder flüssig.
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige