Anzeige


Thema: Quecksilber
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.01.2005, 23:57   #3   Druckbare Version zeigen
Gaga Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.999
AW: Quecksilber

Zitat:
Zitat von Marinchen
Hallo ich hätte da mal ne Frage: wo werden Quecksilber-Legierungen verwendet? Und wie muss/kann man sich vor Quecksilber schützen? Wäre super wenn ihr mir helfen könntet, habe es bei Google probiert, aber nicht passendes auf meine Frage gefunden!!

Danke im voraus!!
hier nen zitat von www.seilnacht.com

Verwendung:
Die Hauptmenge des gewonnenen, flüssigen Quecksilbers dient bei der Chloralkalielektrolyse im Amalgamverfahren als Kathodenmaterial (näheres siehe dort). Quecksilberdampflampen bestehen aus einem luftdicht gepumpten Quarzrohr, das eine geringen Menge eines Edelgases und etwas Quecksilber enthält. Beim Anlegen einer Hochspannung entsteht zunächst ein Lichtbogen im Edelgas und gleichzeitig Quecksilberdampf. Hierbei findet eine Gasentladung über den Quecksilberdampf statt, wobei vor allem UV-Licht ausgestrahlt wird. Die Lampen finden in Straßenscheinwerfern, Solarien und UV-Lampen (z.B. für die Mineralogie) Anwendung. Amalgame werden zum Herauslösen von Gold und Silber aus edelmetallhaltigen Sanden und für die Herstellung von Füllmaterial für defekte Zähne verwendet. Quecksilber dient auch zur Herstellung anderer Quecksilberverbindungen, z.B. von Knallquecksilber (Quecksilberfulminat, Initialsprengstoff), Quecksilber(II)-chlorido oder von Quecksilber(II)-oxid. Letzteres dient zur Herstellung von Quecksilberbatterien. Die Verwendung als Füllmaterial für Thermometer, Barometer oder Blutdruckmesser wird heute aufgrund der Giftigkeit des Quecksilbers nur noch im wissenschaftlichen Bereich eingesetzt, wenn sehr genaue und standartisierte Messungen vorgenommen werden sollen. Quecksilberspritzmittel auf der Basis von Quecksilber-organischen Verbindungen sind in Deutschland seit 1980 verboten.

und wilkommen im forum
Gaga ist gerade online   Mit Zitat antworten
 


Anzeige