Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.12.2001, 20:22   #21   Druckbare Version zeigen
Doggett Männlich
Mitglied
Beiträge: 42
"Wärmekissen"

Hallo.
ich hab mal wieder ne Frage:
Ich habe heute ein Wärmekissen gesehen. Aussen drauf steht, dass innen drin Sodiumacetat und Wasser ist. Ausserdem, deutlich sichtbar, ein kleines Plättchen aus Metall.
Das, was in dem Kissen drin ist, ist zunächst einmal flüssig und farblos, soweit man das erkennen kann.
wenn man jetzt nur ganz leicht an dem kleinen Plättchen aus Metall biegt, breitet sich sehr schnell in dem Kissen ein weisser Feststoff aus, d.h. die Flüssigkeit reagiert zu diesem Stoff.

Diesen Feststoff bekommt man erst wieder "weg", wenn man das Kissen eine zeitlang in kochendes Wasser legt, dann wird daraus wieder die farblose Flüssigkeit.

Kann mir jemand helfen?? Was für eine Reaktion läuft hier ab?
Warum wird aus dem flüssigen etwas festes?
und warum bleibt das Kissen warm? Kann dieser entstehende Stoff die Wärme speichern? Und woher kommt die Wärme genau??

wäre nett wenn jemand ne Antwort posten könnte...danke schon mal!
Doggett
Doggett ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige