Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.12.2001, 01:10   #6   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
Pipettieren ist m.E.

was antiquitiertes. Ok, geht schnell, aber heutzutage, wo in jedem Labor eine Feinwaage, die im Mikrogrammbereich wägt, steht, ist wägen das viel Genauere; wenn`s überhaupt drauf ankommt :

100 ml Vollpipette ./. 1 oder 2 Tropfen =

10000 mg ./. 100 mg = ca. 1% (bei Dichte = 1)
bm ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige