Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.01.2005, 21:47   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Berechnung eines spezifischen Drehwinkels (polarimeterie)

also ich habe folgende zuckerlösung hergestellt:
20,01g Saccharose in 80,05g Wasser gelöst und dann nochmal 100g verd. Salzsäure zugegeben.

diese habe ich dann in ein polarimeter gegeben ( küvettenlänge= 96,1mm ).
zu anfang hab ich einen drehwinkel von 14,4° abgelesen und den enddrehwinkel bei -1,5° abgelesen.
so wie berechne ich jetzt nun aus den gegeben daten den spezifischen drehwinkel?

spez. Drehwinkel = Drehwinkel (abgelesen) / ( Konz. x küvettenlänge )

Konzentration in g/mol und küv.länge in dm
aber ich komme wenn ich das rechne auf total komische werte, könnte mir wer ne musterlösung mit kurzer erklärung geben?
schonmal vielen dank
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige