Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.09.2000, 14:42   #1   Druckbare Version zeigen
Jens Männlich
Moderator
Themenersteller
Beiträge: 1.071
Achtung

Ui,ui!
Ich habe mir etwa vor einem halben Jahr
500ml Perhydrol in der Apotheke gekauft.
Es war in eine braunen Glasflasche abgefüllt.
Alles schön und gut, aber die letzten Tage
habe ich öfter mal ein paar ml mit einer Pipette herausgezogen, dabei müssen irgenwelche Verunreinigungen in die Flasche gelangt sein.
Dafür mußte ich dann letzte Nacht bezahlen, da mir um 3:00 Uhr nachts mitten im Schlaf der Schrank explodiert ist. Das Wasserstoffperoxid muß sich zersetzt haben
(in Wasser und Sauerstoff) und die Glasflasche hat dem Druck nicht mehr standgehalten. Mir ist glücklicherweise nichts passiert, aber alle meine Glasgeräte, die ich ebenfalls im Schrank aufbewahrt habe, sind zerstört und haben sich in meinem Zimmer verteilt. Außerdem sieht mein Zimmer jetzt ziemlich oxidiert aus.
Also merke: Chemikalien niemals im Wohnbereich aufbewahren und selbst mit scheinbar harmlosen Chemikalien vorsichtig umgehen.
Jens ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige